• Simutronics Corp.

Saison 4 Beginnt Jetzt!

Updated: Apr 4, 2019


Willkommen in Saison 4! Wie bei allen Saison-Resets wurde die aktuelle Rangliste eingefroren und eine neue Saison-Rangliste gestartet.

Alle Operationen werden wieder gesperrt und alle nicht genutzten Op-Points gehen verloren. Ihr werdet jedoch einige Op-Points für den Saisonstart erhalten, die auf der Prestige-Stufe basieren, die ihr in der letzten Saison erreicht habt.

Bestimmte Ops werden ein- und ausrotiert, wobei neue Ops einige alte Ops ersetzen (die in der Zukunft zurückkehren können), während sich auch andere Freischaltbedingungen und Upgrade-Prämien ändern können.

Vorschaukarten in den Prestige-Stufen werden in einer Ebene angezeigt und eine brandneue Karte wird der Legenden-Stufe hinzugefügt. Jede der derzeit verfügbaren Karten in den Prestige-Stufen wird eine Stufe runtergestuft: Legende in Eroberer, Eroberer in Wächter und Wächter in seinen vorgesehenen Freischaltpunkt der unteren Stufen.

Alle Spieler in Prestige-Stufen (Stufe Guardian III und höher) erhalten eine Prestige-Box, die auf ihrer in der Saison erreichten Stufe basiert, und ihre Siegpunkte werden auf vordefinierte Werte zurückgesetzt (wie auf dem Stufenbildschirm angegeben).

Dann beginnt der Wettbewerb von neuem! Klettere an die Spitze der Ranglisten und schalte unveröffentlichte Karten in den Prestige-Stufen frei!

Neue Karten hinzugefügt

Hinzugefügt zu Prestige-Stufen:


Flammenpanzer

  • Truppenkarte

  • Zur Legenden-Stufe hinzugefügt

  • Wird auf Stufe 5 freigeschaltet

  • Gelegentliche Seltenheit

  • Kosten 4

  • Ein Spezialpanzer mit einer Napalm-Hauptwaffe, die gegen Infanterie und Gebäude verheerend ist.


Neue Ops:

Bomberflotte

  • Sturzbomber greifen über einen längeren Zeitraum hinweg zufällige Punkte auf dem Schlachtfeld an und sind damit ein hervorragender Konter für Fahrzeugangriffe. Upgrades erhöhen die Taktikstufe und Angriffsdauer der Sturzbomber.


Rotierende Ops:


RANG 1 OPS:

  • Stacheldrahtfeld

  • Inspirierte Taktiken

  • Verbrennung

  • Upgrade-Belohnung bei vollem Rang: 1 riesige Truhe!



RANG 2 OPS:

  • Panzerplatten

  • Desorientieren

  • Verteidigung verstärken

  • Upgrade-Belohnung bei vollem Rang: 300 Edelsteine!



RANG 3 OPS:

  • Heldentum

  • Blitzkrieg

  • RussIscher Winter

  • Upgrade-Belohnung bei vollem Rang: 400 universelle, häufige Karten!



CLAN OPS:

  • Bomberflotte

  • Truppen versammeln

  • Aufruf zu den Waffen

  • Upgrade-Belohnung bei vollem Rang: 5 Teppichbomben-Karten!


Balance-Änderungen:

Ops

Wir haben die Ops so optimiert, dass sie jetzt viel leistungsfähiger sind, wenn sie aktualisiert werden als zuvor. Während das Freischalten einer Op (Stufe 1) im wesentlichen unverändert bleibt, verbessert das Upgraden nun einen primären und einen sekundären Status und erhöht die Effektivität exponentiell, wenn die Stufe erhöht wird. Dieses macht Ops mit hohem Level auf dem Schlachtfeld potenziell verheerend.

Aufgrund dieser neuen Leistungskurve haben wir die erforderlichen Ops-Punkte erhöht, um auf Stufe 2 bis 5 zu verbessern.


Luftlandedivision

  • Schützenmenge- und Stufe passen sich jetzt der Op-Stufe an


Panzerplatten

  • Bonusrüstung und Schadensreduzierung passen sich jetzt der Op-Stufe an


Stacheldrahtfeld

  • Stacheldrahtmenge und -stufe passen sich jetzt der Op-Stufe an


Blitzkrieg

  • Dauer und Bewegungsgeschwindigkeitsbonus passen sich jetzt der Op-Stufe an


Verteidigung verstärken

  • Heilmenge und Dauer passen sich jetzt der Op-Stufe an


Aufruf zu den Waffen

  • Außenposten-Startgesundheit und Stufe passen sich jetzt der Op-Stufe an


Desorientieren

  • Dauer und Schadensverringerung passen sich jetzt der Op-Stufe an


Heldentum

  • Bonusschaden und Bewegungsgeschwindigkeit passen sich jetzt der Op-Stufe an damage and movement speed now scale with Op level


Verbrennung

  • Dauer und Stufe passen sich jetzt der Op-Stufe an

Inspirierte Taktiken

  • Dauer und Bonusversorgung passen sich jetzt der Op-Stufe an

Truppen versammeln

  • Dauer und Bonusversorgung passen sich jetzt der Op-Stufe an

Verstärken

  • % und Dauer der Schadensreduzierung passen sich jetzt der Op-Stufe an

Russischer Winter

  • Fahrzeugschaden und Dauer passen sich nun der Op-Stufe an

Kartenänderungen:

TRUPPEN

Heckenschütze

  • Besetzungspunkte-Eintritt aktiviert (und damit Reichweitenbonus und Schadensschutz)

  • Fällt jetzt zurück, wenn Feinde zu nahe kommen (wenn kein Besetzungspunkt besetzt ist)

  • Erhält mindestens 40 % Bonus-Schadensminderung von Besetzungspunkten (damit sie auch in schwer beschädigten Gebäuden noch guten Schutz erhalten)

  • Scharfschützen priorisieren die Infanterie jetzt richtig über Fahrzeuge

  • Verminderter Basisschaden von 3.000 auf 2.000

  • Verminderter Basisschaden an Fahrzeugen von 300 auf 200

  • Der Scharfschütze wurde überarbeitet, um eine Vielzahl von Strategien zu unterstützen, indem er Besetzungspunkte einnimmt und aus extrem großer Entfernung feuert.


Kommando

  • Erhöhter C4-Fahrzeugschaden von 1.000 auf 2.000

  • Die Kommandos wurden neu ausbalanciert, um als besserer Fahrzeugkonter zu dienen, da ihre offensiven Fähigkeiten ihre Kosten nicht rechtfertigten.






Raketenwerfer

  • Verringerte Bewegungsgeschwindigkeit von 3 auf 2,7

  • Verminderter Basis-Gebäudeschaden von 1.000 auf 750

  • Verminderter Basisfahrzeug-Schaden von 1.000 auf 750

  • Erhöhte Gesundheit von 1.000 auf 1.500

  • Früher verursachten Raketenwerfer-Truppen in der Schlacht massiven Schaden und starben dann sehr schnell. Sie wurden wieder ins Gleichgewicht gebracht, um weniger Schaden anzurichten, aber länger zu überleben.


Schrotflintentruppe

  • Erhöhter Basisschaden von 150 auf 600

  • Die Schrotflintentruppen wurden neu ausbalanciert, um ihrer Rolle als Anti-Infanterie-Einheit besser gerecht zu werden, die in der Lage ist, ganze Gruppen von schnell zu besiegen und gleichzeitig die vordere Front in Besetzungspunkte zu schieben.




Leichter Panzer

  • Verlangsamtes Angriffsgeschwindigkeitsintervall von 1,75 auf 2

  • Um die hohe Mobilität des leichten Panzers auszugleichen, haben wir sein Angriffstempo etwas reduziert.






Standardpanzer

  • Erhöhte Basisgesundheit aller Panzer um 10 %

  • Einige Probleme, durch die Panzer stecken blieben, wurden verbessert

  • Tanks priorisieren nun Fahrzeuge über Gebäude und Gebäude über Infanterie

  • Früher blieben Panzer in bestimmten Situationen oft stecken und konnten nicht am Kampf teilnehmen. Wir haben ihre Bewegung überarbeitet, um die Erkennung von Hindernissen zu unterstützen und Kursanpassungen vorzunehmen. Wir haben ihre Überlebensfähigkeit erhöht, um alle Panzerabwehrfunktionen zu berücksichtigen, die kürzlich dem Spiel hinzugefügt wurden.


TAKTIKEN

Raketenangriff

  • Die Angstdauer wurde von 6 auf 8 Sekunden erhöht

  • Um die hohen Kosten zu rechtfertigen, wurde der Angst-Effekt vom Raketenschlag erhöht, um dem Angreifer mehr Zeit zum Vorankommen zu geben.






Letztes Gefecht

  • Die Dauer der Kartenstufenanpassung wurde um 33 % reduziert

  • Aufgrund der binären Eigenschaften von "Letzte Schlacht" wurde es bei höheren Kartenstufen viel zu effektiv, so dass wir seine Dauer etwas reduziert haben.





bunker

  • Verminderter Basisschaden von 320 auf 60 (pro Waffe)

  • Der Basis-Gebäudeschaden wurde von 160 auf 30 (pro Waffe) verringert.

  • Verminderter Fahrzeug-Basisschaden von 160 auf 30 (pro Waffe)

  • Der Angriffsschaden des Bunkers wurde drastisch reduziert, erlaubt es ihr aber trotzdem, die Infanterie zu mähen und als dauerhaftes Hindernis gegen die meisten feindlichen Angriffe zu dienen.


Maschinengewehrnest

  • Verringerter Basisschaden von 320 auf 160

  • Verminderter Basis-Gebäudeschaden von 160 auf 80

  • Verminderter Gebäude-Basisschaden von 160 auf 80

  • Wie beim Bunker war das Maschinengewehrnest einfach zu mächtig für eine sofort platzierte Angriffs- und Verteidigungskarte. Es behält immer noch die Fähigkeit, die Infanterie zu mähen und Angriffe zu unterbrechen.



Funkturm

  • Die Spawnposition wurde auf den vordersten Besetzungspunkt oder Basis geändert

  • Reduzierte Versorgungskosten von 6 auf 5

  • Wird an der Hauptbasis befestigt, wenn keine anderen Besetzungspunkte besetzt sind

  • Uns ist aufgefallen, dass der Funkturm in vielen Situationen, wenn er am hintersten Besetzungspunkt angebracht wird, unmöglich zu kontern ist und Spielern kostenlosen und risikofreien Nachschub gewähr, was ihn zu einem Muss in vielen Kartenstapeln macht. Wir haben dies so geändert, dass es jetzt an eurem vordersten Besetzungspunkt auftaucht, aber seine Kosten reduziert, um die neuen Risiken auszugleichen.


Munitionsabwurf

  • Erhöhte Basisgesundheit von 1.000 auf 4.000

  • Bisher wurden Munitionskisten zu schnell zerstört.







Panzerbrechende Munition

  • Erhöhte Basisgesundheit von 1.000 auf 4.000

  • Bisher wurden Munitionskisten zu schnell zerstört.






Stacheldraht

  • Senkung der Versorgungskosten von 2 auf 1

  • Angesichts der begrenzten Platzierungsmöglichkeiten waren wir der Meinung, dass Stacheldraht zu teuer für das Spiel war und haben seine Kosten gesenkt. Er wird nun eine großartige Karte für zyklische Kartenstapel sein und ist ein wirksamer Konter gegen die neuen und verbesserten Schrotflinten-Truppen.



Stärken

  • 50-%-Gebäudeheilung hinzugefügt

  • Wir haben zur Verstärkung eine 50-%-Gebäudeheilung hinzugefügt, die bei der Schadensreduzierung von Truppen hilft, die den anvisierten Besetzungspunkt besetzen.





Marschierende Frontfunktion

Wir haben die Art und Weise, wie die Zielerfassung funktioniert, geändert, nachdem ein neuer Außenposten auf dem Feld übernommen wurde. Wenn ihr zuvor einen Besetzungspunkt erobert oder verloren hat, würde dies den angreifbaren Bereich für viele Taktiken sofort ändern, was zur unabsichtlichen Konsequenz führte, dass Truppen sich an eine andere Position begeben, als ihr vorgesehen habt. In diesem Update werden die Zielbereiche visuell vor- oder zurückgeschoben, nachdem ihr einen Besetzungspunkt erobert oder verloren habt.

296 views

© 2018 Simutronics Corporation.